Upcycling Kressegarten

Upcycling Kressegarten

Du brauchst:

  • einen leeren Tetrapak
  • scharfes Messer
  • Lineal
  • Brett als Unterlage
  • Acrylfarbe, Pinsel
  • Tonpapier, Schere, Stifte, Klebe
  • Klebeband (Tape oder Malerkrepp)
  • mehrere Wattepads
  • Kresse-Samen
  • etwas Wasser

Schneide mit einem scharfen Messen dein Tetrapak in zwei Hälften.

Den oberen Teil des Tetrapaks stellst du vorerst beiseite. Das wird das spätere Haus.

Den unteren Tetrapak-Teil halbierst du wieder mit einem Messer.

Klebe es nun mit dem Klebeband zusammen, so dass du eine kleine Schale erhältst.

Bemale nun alle mit der Acrylfarbe. Um eine gute Deckkraft zu erreichen, trägst du mehrere Farbschichten auf. Lass alles gut trocknen.

Jetzt gestaltest du dein Haus mit Garten.

Gern kannst du auch kleine Details, z.B. Bäume, Zäune, Vogelscheuchen, aus Tonpapier gestalten und am Haus oder im Garten anbringen.

Am Ende legst du deine Wattepads in den Garten. Streue anschließend deine Kresse-Samen darüber und gebe nun einige Tropfen Wasser darüber. In ein paar Tagen wird dein Kressegarten wunderschön grün sein.

Schreibe einen Kommentar