Tetra-Pak-Börse

Tetra-Pak-Börse

Wie oft hast du ein Tetra Pak am Tag in der Hand?

Das könnte bald schon öfter sein, wenn du aus einer leeren Packung eine Geldbörse bastelst.

Du brauchst:

  • ausgewaschenes Tetra Pak
  • Schere
  • kleine Schere
  • Lineal
  • Dekorationsmaterial, z.B. Farbe, Washi-Tape

Schneide den Boden des Tetra Paks mit einer Schere ab.

Öffne das Tetra Pak vorsichtig an der oberen Klebestelle (das ist im Foto der weiße Rand).

Schneide die geöffnete Klebestelle, also den

weißen Rand, mit einer Schere ab.

Streiche deinen Tetra Pak platt. Die Seitenteile (eines wird im Foto mit der Schere markiert) zeigen nach außen.

Falte den Tetra Pak an der hier gezeigten Linie. Das machst du auch auf der anderen Seite. Es entsteht eine kleine Ziehharmonika.

Jetzt wird gefaltet. Lege dein Tetra Pak quer. Klappe das untere Ende und das obere Ende nach innen auf den Mittelteil. So erhältst du drei gleich große Teile.

Falte dein Tetra Pak wieder glatt. Schneide nun die beiden Seitenteile bis unteren Faltung aus.

Klappe das obere Endstück deines Tetra Paks nach innen, so dass beide Teile deiner Geldbörse miteinander verbunden sind.

Nimm jetzt den Deckel vom Tetra Pak ab. Drücke die obere Geldbörsenklappe gegen den Deckel. Es entsteht ein Abdruck des Deckels.

Schneide den entstandenen Abdruck mit einer kleinen Schere aus.

Runde die Seiten deine Geldbörsenklappe ab.

Fertig!

Schreibe einen Kommentar