Süßkartoffel- / Rote Beetechips

Süßkartoffel- / Rote Beetechips

Die gesunde selbstgemachte Alternative zu Kartoffelchips, für einen gemütlichen Filmabend oder zum Snacken für unterwegs.

Für 4 Portionen
2 Süßkartoffeln
1-2 frische Rote Beete
Olivenöl
Salz, grobes
Pfeffer

Die Süßkartoffeln waschen, nicht schälen. Die Rote Beete jedoch schälen. Dann mit einem Alles-Schneider oder mit einem Messer in sehr dünne Scheiben schneiden.

Die Scheiben in einer Schale mit Olivenöl beträufeln. Grobes Salz und Pfeffer hinzufügen und alles mischen. Ein Blech mit Backpapier auslegen, die Scheiben darauf nebeneinanderlegen. Bei 200° bräunen aber Achtung! die Scheiben werden zwar langsam braun, schlagen dann aber sehr schnell in “schwarz” um und das ist gar nicht gut. Es muss also immer ein Auge drauf geworfen werden und der richtige Zeitpunkt abgepasst werden.

[Rezept: Chefkoch.de]

Schreibe einen Kommentar