Klack!

Klack!

Möchtest du mal jemanden richtig erschrecken? Dann probiere diesen Streich aus.

Du brauchst:

  • getrocknete Erbsen
  • Trinkglas
  • Blechdeckel (z.B. von einer Keksdose)
  • Wasser

Fülle das Glas bis über den Rand mit Erbsen.

Stelle das Glas dann auf deinen Blechdeckel. Wenn du eine kleine Schüssel oder einen Baustein unter dein Glas stellst, wird das spätere Geräusch noch verstärkt.

Gieße nun Wasser in dein Glas.

Platziere beides so, dass man es nicht gleich im Zimmer sieht, z.B. hinter einen Vorhang oder hinter einen Sessel.

Jetzt musst du dich ein paar Stunden gedulden.

Die Erbsen quillen durch das Wasser auf. Da dein Glas aber schon randvoll ist, fallen die Erbsen über den Glasrand auf den Blechdeckel.

“Klack” ist zu hören. Und wieder ein “Klack”. “Klack.”

Wo kommt das wohl her? Was ist denn das für ein Geräusch?

Wer weiß…?

Schreibe einen Kommentar