Gummibärchen selbstgemacht
Bild von Hans Braxmeier auf Pixabay

Gummibärchen selbstgemacht

Naschen tun wir alle gern, schon lange sind Gummibärchen bei Kindern klare Favoriten. Und was liegt da näher, mal aus zu probieren , sie selbst zu machen. Bei einer kurzen Recherche hört sich das ganz einfach an:
4 Zutaten und man bekommt köstliche eigene Nascherein. Das muss natürlich sofort ausprobiert werden.Ob sie so lecker wie Gummibärchen werden?

Zutaten für mein Gummibärchen Experiment: Saft, Sirup, frische Früchte, Zucker, Zitrone und Geliermittel. Dazu ein Topf und Silikonförmchen

Ich habe drei Rezpte ausprobiert, die ich hier mit euch teilen möchte.

1. Rezept: Gummibärchen aus frischen Früchten

Du brauchst:
250 gr Erdbeeren
1-2 Eßl. Zucker
1 Eßl frischer Zitronensaft
1 Päckchen Geliermittel (Gelantine oder Agar Agar)

Die Erdbeeren werden gewaschen, das Grün entfernt und in einem Becher püriert.

Alle Zutaten in einen Topf geben und gut verrühren . Achtung es kann durch das Geliermittel Klümpchen geben, achtet bitte auf die Verarbeitungshinweise auf der Packung des Geliermittels. Die Masse erhitzen und zwei Minuten kochen lassen. Vorsichtig rühren, damit kein Schaum entsteht.

Die Masse einen Augenblick abkühlen lassen und dann in Formen füllen. Hier habe ich Silikon Pralinenformen genommen. Vorsichtig arbeiten und Topflappen benutzen, Masse und Topf sind heiß.
Für mindestens 20 Minuten in den Kühlschranl stellen, dann kann man sie schon essen. Fester sind sie, wenn sie ca 2 Stunden gekühlt werden.
Im Kühlschrank aufbewahrt halten sie ungefähr 5 Tage.

2. Rezept: Gummibärchen aus Saft

Du brauchst:
100 ml Saft deiner Wahl (ich habe Mango genommen)
1-2 Eßl Zucker oder Honig
1 Eßl Zitrone
8 Blatt Gelantine oder 6 gestrichene Teelöffel AgarAgar

Alle Zutaten in einen Topf geben und gut verrühren, erhitzen und 2 Minuten kochen lassen und abfüllen .
Diesmal habe ich die gesammte Masse in eine Form gegeben und kalt gestellt. Nach ca. 30 Minuten kann mit einem Plätzchenausstecher die Fruchtgummis ausgestochen werden.

3.Rezept : Gummibärchen aus Sirup

Du brauchst:
50 ml Sirup
50 ml Wasser
1-2 Eßl. Zucker
1 Eßl frischer Zitronensaft
1 Päckchen Geliermittel (Gelantine oder Agar Agar)
Alle Zutaten in einen Topf geben und gut verrühren, erhitzen und 2 Minuten kochen lassen, abfüllen fertig.

Erdbeer-, Mango und Waldmeister Gummibärchen

Fazit:
Die Herstellung ist ganz einfach und es braucht wirklich nur die wenigen Zutaten. Ich habe Kinder und Erwachsene für eine nicht repräsentative Umfrage kosten lassen. Heraus kam: Total lecker, aber nicht mit Gummibärchen vergleichbar. Meine Fruchtgummis waren entweder etwas zu weich (Erdbeer) oder viel zu fest (Waldmeister) . Vielleicht lag es an meinem Geliermittel und mit Gelantine wird es anders….Da werde ich noch ein wenig herumprobieren müssen. Aber auf jeden Fall lohnt es sich, die Rezepte mal aus zu probieren, denn als Fruchtgummis schmecken sie einfach super!

Schreibe einen Kommentar