Frühstücks-Muffins mit Haferflocken und Banane

Frühstücks-Muffins mit Haferflocken und Banane

Für 12 Portionen
105g Haferflocken (kernig)
3 Bananen
2 Eier
50g Honig
1,5 TL Backpulver
50ml Mandeldrink/ Milch/ Hafermilch
Zimt nach Belieben
Prise Salz

Eine halbe Tasse mit Haferflocken füllen und beiseite stellen. Die restlichen Haferflocken in eine Küchenmaschine geben und fein hacken, bis eine Art Mehl entstanden ist. Die Bananen mit einer Gabel oder auch in der Küchenmaschine zu einem Brei zerkleinern. Die zerkleinerten Haferflocken sowie Eier, Honig, Mandeldrink und Backpulver vermischen. Anschließend mit Salz und Zimt leicht würzen. Nun die zur Seite gestellten Haferflocken unterheben, (dabei nochmals eine Messerspitze aufheben) und den Teig in die Mulden eines Muffinblechs geben. Mit den restlichen Haferflocken garnieren. Die Muffins für ca. 20 Minuten bei 175°C backen.

[Rezept&Bild: Yazio]

Schreibe einen Kommentar