Frühstücks – Fladenbrot

Frühstücks – Fladenbrot

Ein vollwertiges und nahrhaftes Frühstück, geht natürlich auch als Nachmittags-Snack und kann in vielen verschiedenen Varianten gebacken werden. Probiert doch das nächste Mal eure ganz eigene Kreation!

Für 4 Portionen
230g Dinkelmehl, alternativ Weizenmehl/ Vollkornmehl
1,5 TL Backpulver
Salz (nach Belieben)
245g Griechischer Jogurt
8 Kirschtomaten
2 Scheiben Bacon
20g frischer Spinat
50g geriebener Mozzarella
4 Eier

Den Backofen auf 230°C vorheizen. Zu Beginn das Mehl mit dem Backpulver, dem Salz sowie dem Griechischen Jogurt vermischen und zu einem Teig verkneten.
Den Teig in 4 gleichgroße Stücke teilen und diese auf einem mit Backpapier belegten Backblech zu Fladen formen. Nun die Kirschtomaten halbieren und den Bacon in kleine Stücke schneiden. Danach die Fladen zuerst mit dem Spinat, dann mit dem geriebenen Mozzarella, sowie den Kirschtomaten und dem Bacon belegen. Zum Schluss jeweils ein Ei auf einen Fladen geben und für ca. 12 Minuten in den Backofen schieben.

[Rezept&Bild: yazio.de]

Schreibe einen Kommentar