Erstelle deinen eigenen Kurzfilm!

Erstelle deinen eigenen Kurzfilm!

Hast du alle Spiele auf deinem Handy schon tausend Mal gespielt? Dann probiere doch mal die App Stop motion aus. Du findest sie in deinem Play- oder App-Store. Hiermit kannst du einfache Animationsfilme erstellen, indem du viele unbewegte Bilder zu einem Film aneinanderreihst. Die Fotos/Bilder sollten sich in kleinen Details geringfügig unterscheiden. Wenn du die Bilder hintereinander abspielst, sieht es aus, als bewegen sich deine Objekte. Du kennst das Prinzip sicher aus einem Daumenkino.

Filmflex erklärt dir auf youtube wie die App funktioniert. Am besten ist, du probierst das einfach mal aus.

Als Objekte eignen sich Lego-, Playmobil- oder andere bewegliche Figuren. Du kannst aber auch eigene Figuren schaffen, indem du sie selbst zeichnest oder aus Knete formst.

Um die App selbst auszuprobieren, lasse deine Figuren doch einfach mal durch den Bildhintergrund laufen. Mit den kostenlosen Werkzeugen lassen sich tolle Filme erstellen. Willst du Extras wie Titel, Abspann oder Töne einfügen, kostet das Geld.

Nach deinem ersten Übungsfilmchen wirst du sicher grandiose Ideen für deinen eigenen Kurzfilm haben.

Viel Spaß damit.

Schreibe einen Kommentar